MINI-SMD-QUARZ FÜR PORTABLE APPLIKATIONEN

Mini SMD Quarz

Der Clocking-Spezialist PETERMANN-TECHNIK aus Landsberg/Lech präsentiert in verschiedensten sehr kleinen Gehäuseabmessungen High Performance Low Cost MINI-SMD-Quarze für portable Applikationen. Diese sind in den Keramikgehäusen 1.6 x 1.2 x 0.3 mm (Serie SMD01612/4), 2.0 x 1.6 x 0.45 mm (Serie SMD02016/4), 2.5 x 2.0 x 0.6mm (Serie SMD02502/4) und 3.2 x 2.5 x 0.6 mm (Serie SMD03025/4) verfügbar. Alle Quarze sind im erweiterten Temperaturbereich von bis zu -40/+125 °C und mit Frequenztoleranzen bei 25 °C ab ±8 ppm lieferbar. Die Temperaturstabilität kann im Bereich von +-8ppm über 0/+70 °C bis +-50 ppm über -40/+125 °C gewählt werden. Damit lassen sich auch schmalbandige Funkmodule realisieren. Sollten auch MINI-SMD-Quarze mit 32.768 kHz verwendet werden, so beinhaltet das Produktspektrum der PETERMANN-TECHNIK auch hier kostengünstige Lösungen in den Keramikgehäusen 3.2 x 1.5 x 0.8 mm (Serie M3215), 2.0 x 1.2 x 0.55 mm (Serie M2015) und 1.6×1.0x0.45mm (Serie M1610). Die Standardfrequenztoleranz der 32.768 kHz Quarze bei 25 °C beträgt +-20 ppm, ±10 ppm Ausführungen sind auf Wunsch lieferbar. Der Standardtemperaturbereich für alle 32.768 kHz Quarze beträgt -40/+85 °C, Ausführungen mit bis zu -40/+125°C sind auf Wunsch verfügbar. Der Leistungskatalog der Spezialisten von der PETERMANN-TECHNIK beinhaltet unter anderem auch Schaltungsentwicklung, -analysen, -simulationen, Matchingtests, etc. Alles aus einer Hand ist das Credo der PETERMANN-TECHNIK um dem Kunden einen äußerst kurzen Time-to-Market bieten zu können.

Weitere Informationen unter:
SMD02016/4

Technische Fragen:
Telefon: 0 81 91 / 30 53 95
E-Mail: info@petermann-technik.de

Direkte Anfrage an Petermann Technik


Felder, die mit (*) markiert sind, sind Pflichtfelder.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.